b o n COBRA plus multifix – Die schnelle, effiziente Funduskamera mit automatischer Mosaikfunktion

Artikelnummer: 5212005

Beschreibung

b o n COBRA plus multifix

Die non-mydriatische Funduskamera der 3. Generation
für leichte Aufnahmen, auch bei wirklich engen Pupillen

Die non-mydriatische digitale Funduskamera Cobra+ ist sehr einfach zu bedienen.
Sie ermöglicht Aufnahmen durch einen sehr kleinen Pupillendurchmesser von nur 2,5 mm.
Die integrierte Digitalkamera erzeugt hochauflösende Netzhautbilder mit einem Blickwinkel von bis zu 50 Grad.

multifix

Cobra+ verfügt über 9 integrierte, vordefinierte Fixiermarken, die bequem in der Software ausgewählt werden.
Sie erleichtern Aufnahmen der peripheren Netzhautbereiche und ermöglichen die Erstellung eindrucksvoller Panoramabilder.
Mit der Phoenix Software können die Bilder außerdem sehr komfortabel bearbeitet, verwaltet und ausgewertet werden.

Mosaikfunktion

Die Phoenix-Software kann mehrere Bilder der Cobra+ automatisch zu einem beeindruckenden Panoramabild der Netzhaut kombinieren.
Diese praktische Mosaikfunktion ermöglicht eine übersichtliche Weitwinkel-Bildgebung für eine vollständige Fundusanalyse.

Infrarot-Aufnahmen

Cobra+ kann Bilder mit einer niedrigen Blitzintensität und Infrarotlicht aufnehmen.
Sie erhalten dadurch besonders detaillierte Bilder der Netzhaut.

Cup/Disc Messung

Eine besondere Funktion der Phoenix-Software ermittelt automatisch das Cup/Disc-Verhältnis.
Diese Funktion liefert aussagekräftige Daten für die Glaukomerkennung und behandlung.
Die automatische Messung kann auf Wunsch auch manuell editiert werden.

Colour Channel Splitting

Mehrere Wellenlängenbilder können mithilfe von Farbkanalaufteilung parallel auf einem Bildschirm angezeigt werden:

Originalbild, Infrarotbild, Rotfrei-Bild sowie Bilder der Aderhaut, der Gefäß- und der Nervenfaserschicht.

A/V Bewertungsmodul

Das optionale AVR-Tool ermittelt das Verhältnis zwischen den arteriellen und den venösen Gefäßdurchmessern.

Das Größenverhältnis der Gefäße gibt bei erwachsenen Patienten wertvolle Informationen über die Wahrscheinlichkeit von Herz-Kreislauf-Problemen.

Die vielseitige Phoenix-Software

Die Software bietet Ihnen eine Vielzahl von Bearbeitungsfunktionen wie Zoom-Effekte, Farbsteuerung, Messen im Bild, Cup/Disc-Verhältnis, Zeichnen im Bild (Text und Objekte können eingefügt werden), Kantenverbesserung,
Rotfreiheit und Kanalaufteilung, Gammakontrolle und Filterung, automatischer Mosaikmodus, Vergleiche (bis zu 6 Bilder gleichzeitig), Overlay-Funktion (Bildüberlagerung) etc.

Sie können auf einfache Weise verschiedene Berichte erstellen und in den Patientendaten speichern.

Die Aufnahmen können sehr leicht exportiert werden. Dafür stehen mehrere gebräuchliche Dateiformate zur Verfügung.

Die Phoenix Software bietet volle Kompatibilität zum DICOM Klinikstandard. Sie arbeitet mit vielen Geräten wie dem Antares Topographen, der Sirius Scheimpflugkamera, der digitalen Spaltlampe DigiPro
und dem Endothelmikroskop Perseus. So erreichen Sie lückenlose Diagnosen mit einer Datenbank.

Artikelnummer: 5212005 Kategorien: , ,
Fragen Sie uns nach dem aktuellen Preis
×

    Fragen zum Produkt

    Produkt Downloads

    • Prospekt COBRA+ multifix nonmyd Funduskamera (401.96 kb)
    • COBRA+ MultiFix nonmyd fundus camera - brochure English (321.32 kb)
    Hersteller: C.S.O., Costruzione Strumenti Oftalmici, Via degli Stagnacci 12/E, 50018 Scandicci, Firenze, Italien
    EU rep.: n/a