iCare COMPASS – Ein Perimeter mit Echtzeit-Retinatracking und konfokaler Netzhaut-Bildgebung

Das COMPASS FAP (Fundus Automated Perimeter) ist das erste und einzige vollautomatische Perimeter, welches Gesichtsfeldtests mit einem konfokalen Echtzeit-Retina-Tracking überwacht. Die fundusgesteuerte Perimetrie ermöglicht eine zuverlässige Korrelation zwischen Sehfunktion und Netzhautstruktur. Dies führt insbesondere bei Patienten mit niedriger Compliance zu deutlich genaueren und besser reproduzierbaren Ergebnissen.
Die für das Tracking verwendete konfokale True Color Bildgebung ist bereits durch das EIDON sehr bekannt. Sie bietet über die Perimetrie hinaus zusätzlich erweiterte Diagnostik- und Abrechnungsmöglichkeiten.
Mehr Informationen erhalten Sie bei bon auf www.bon.de oder telefonisch unter 0451 / 80 9000.