Mein Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Optovue XR AVANTI - High Speed & Wide Field OCT

More Views

  • Optovue XR AVANTI - High Speed & Wide Field OCT
  • Optovue XR AVANTI - High Speed & Wide Field OCT
  • Optovue XR AVANTI - High Speed & Wide Field OCT
  • Optovue XR AVANTI - High Speed & Wide Field OCT
  • Optovue XR AVANTI - High Speed & Wide Field OCT
  • Optovue XR AVANTI - High Speed & Wide Field OCT
  • Optovue XR AVANTI - High Speed & Wide Field OCT
  • Optovue XR AVANTI - High Speed & Wide Field OCT
  • Optovue XR AVANTI - High Speed & Wide Field OCT
  • Optovue XR AVANTI - High Speed & Wide Field OCT
  • Optovue XR AVANTI - High Speed & Wide Field OCT
  • Optovue XR AVANTI - High Speed & Wide Field OCT
  • Optovue XR AVANTI - High Speed & Wide Field OCT
  • Optovue XR AVANTI - High Speed & Wide Field OCT

Optovue XR AVANTI - High Speed & Wide Field OCT

Artikelnummer: 5059002

Beschreibung

Das Optovue RTVue XR AVANTI SD-OCT ist mit seinen 70.000A-Scans pro Sekunde eines der schnellsten SD-OCT Geräte der Welt.

Das Gerät kann mit dem SSADA Modul ausgerüstet werden und zum „OptoVue RTVue XR AVANTI - High Speed & Wide Field & AngioVue“ aufgewertet werden.
Siehe dazu den Artikel: OptoVue RTVue XR AVANTI - High Speed & Wide Field & AngioVue

Das Gerät arbeitet nahezu vollautomatisch, der Messvorgang ist sehr einfach und in wenigen Sekunden durchführbar. Seine automatische Ausrichtung nimmt Ihnen nahezu alle Arbeitsschritte ab. Die Motion Correction Technology (MCT) liefert perfekte Scans und verhindert Sakkadenartefakte. Die 2 Phasen Rauschreduzierung verbessert die Scanqualität in Vitreous und Choroidea erheblich.

Mit dem 12 x 8 mm Widefield (40°) erfassen Sie einen sehr großen Teil der Netzhaut mit nur einem einzigen Scan. Lassen Sie sich nichts entgehen. Ca. 30% der Netzhauterkrankungen sind außerhalb der zentralen 20°.

Das XR AVANTI liefert Ihnen sämtliche Informationen zur Netzhaut und Glaukomdiagnostik.



Das AVANTI XR bietet Ihnen im Bereich Netzhaut:


  • 3D Widefield Netzhautscans mit 12 x 8mm
  • 70.000 A-Scans/Sekunde
  • Aktiver Echtzeit Eyetracker (VTrack)
  • Hochauflösende Einzelscans (Averaging)
  • 2 Phasen Rauschreduzierung
  • Motion Correction Technology (MCT)
  • Widefield En Face Ansichten
  • SharpVue Technology
  • DCI (Deep Choroidal Imaging)
  • Automatische Schichtensegmentierung
  • Segmentierbare retinale Dickenmessungen mit Normativdaten
  • RPE Deformationskarten
  • En Face Analyse
  • Hochauflösende, frei positionierbare Einzelscans durch Averaging
  • 3D Visualisierungen

    Das AVANTI XR bietet Ihnen im Bereich Glaukom:


  • Motion Correction Technology (MCT)
  • SharpVue Technology
  • ONH Scan zur Erfassung sämtlicher glaukomrelevanten Daten mit nur einer Untersuchung
  • Nervenfaserschichtdickenmessung mit Normativdaten und Verlaufskontrolle (GDX Ansatz)
  • Sehnervanalyse mit Normativdaten Verlaufskontrolle (HRT Ansatz)
  • GCC Scan zur Messung der Ganglienzellschichtdicke mit Normativdaten und Verlaufskontrolle (Glaukomfrüherkennung)
  • Asymmetrische Darstellungen
  • 3D Visualisierungen
  • Pachymetrie, Messung des Kammerwinkels

    Optionales Zubehör:


  • TCP Modul (Total Corneal Power), Epithelmapping

    Studien


    Unter diesem Link finden Sie interessante klinische Studien zu den Optovue OCTs und zum Thema OCT-Angiographie.




  • Produkt Downloads

    View FileProspekt Optovue OCT RTVue XR AVANTI Englisch    (5.71 MB)
    View FileProspekt Optovue OCT RTVue XR AVANTI Deutsch    (6.91 MB)
    View FileBroschüre OptoVue AngioVue OCT-Angiographie (OCT-A)    (7.86 MB)

    Fragen zum Produkt


    • * Pflichtfeld


    Wichtige Hinweise:
    Der Verkauf über das Internet erfolgt aus rechtlichen Gründen nur an Unternehmer und Gewerbetreibende.
    Haben Sie als Privatperson Interesse an unseren Produkten? Dann rufen Sie uns einfach an: 0451 / 80 9000

    Regelmäßige Lieferzeiten:
    Verbrauchsmaterial und Kleingeräte 1 bis 14 Tage. Großgeräte 1 bis 24 Tage.
    Sonderanfertigungen (z.B. Untersuchungsplätze) ca. 4 bis 8 Wochen.
    Angaben ohne Gewähr. Maßgebend ist die Angabe auf der Auftragsbestätigung.